Dank unserer Unterstützung profitieren Unternehmerfamilien mit durchschnittlich 500.000 € höherer Ablaufleistung bei Kapitalaufbau und privater Altersvorsorge.

 

Privathaushalte profitieren  mit ca. 60.000 €.

 

Im Video sehen Sie den Beweis:

Dirk Oswald, Leiter des Instituts für Finanztransparenz:

Man kann keinem Anleger oder Altersvorsorgesparer einen Vorwurf machen. Die Ursachen der Kapitalvernichtung in Form enormer Kosten, Gebühren und Provisionen stehen gut versteckt “Schwarz auf Weiß” im Kleingedruckten der Finanzprodukte. Erst durch unsere exakte finanzmathematische Untersuchung kann man den finanziellen Schaden sichtbar machen, um anschließend erforderliche Korrekturen vorzunehmen.

Die einfache Formel lautet: Kosten runter = Rendite rauf

Nur so wird auch Ihr Kapitalaufbau gelingen…

Dirk Oswald - Institutsleiter

Dirk Oswald:
“Es ist ein heimtückisches Spiel mit den Gefühlen und Hoffnungen der Menschen, die den Versprechen und Hochrechnungen der Banken und Versicherungen vertraut haben.”

Die wahre Ursache für die Beratungs-Misere in Deutschland:

Versicherer und Banken schulen ihre „Berater und Finanzverkäufer“ immer wieder auf „neue innovative Finanzprodukte“, um den Absatz anzukurbeln.

Über versteckte „Kosten und Gebühren“ wird nie geredet.

In der Folge präsentieren die Berater den gutgläubigen Menschen immer nur die„blumigen Hochrechnungen“, die allerdings vertraglich absolut keine Verbindlichkeit haben.

Hier sehen den Beweis, wie auch Sie profitieren können:

Ein Beispiel aus der Praxis:

Fondsgebundene Rentenversicherung mit Kapitalwahlrecht, Monatsbeitrag: 1.000 €
Laufzeit: 30 Jahre, angenommene Wertentwicklung: 6 %
Einer Unternehmerfamilie oder bessererverdienenden Führungskraft, die z.B. 1.000 €
monatlich in eine Altersvorsorge investieren muss, entstehen während der Ansparphase
versteckte Kosten in Höhe von ca. 274.000 €.

Durch Tarifoptimierung und Senkung der Kosten dieser Geldanlage auf ca.
80.000 € erzielt unser Mandant zukünftig statt 378.000 € eine Ablaufleistung
von ca. 835.000 €.

So wird Ihr Kapital vernichtet…

Die traurige Realität ist…

Heute weiß man aufgrund fundierter finanzmathematischer Untersuchungen von Wirtschaftuniversitäten
(z.B. Prof. Dr. Oehler, Uni Bamberg) und Aktuaren (Versicherungsmathematikern)
absolut exakt, dass ausschließlich die hohen innenliegenden Kosten,
Gebühren und Provisionen für das Scheitern dieser Form der Geldanlage verantwortlich
sind.

Dirk Oswald - Institutsleiter

Aus unser täglichen Beratungspraxis wissen wir, dass NIEMAND solch kapitalvernichtende
Kosten in seiner Altersvorsorge / Kapitalanlage vermutet.

Sichern Sie sich deshalb Ihr kostenfreies Erstgespräch. Bei einer Tasse Kaffee werden wir
in Ruhe alle Ihre wesentlichen Fragen direkt beantworten können.

Kontakt

 

Treten Sie mit uns in Kontakt

Hier erfahren Sie, wie Ihre Kapitalbildung/ Altersversorgung doch noch gelingen wird!